Unternehmen

Wer sind wir?

Die Krankenschwestern für alle Fälle GmbH, im Jahr 1987 von Annemarie Oberhuber gegründet, zählt zu den ältesten Intensiv-Pflegediensten Münchens. Die Altersnachfolge sicherten Stefan Hille und Olga Babitsch 2019 durch Leitungs-Übernahme des etablierten Intensiv-Pflegedienstes. Stefan Hille, seit 2002 im Bereich der außerklinischen Intensivpflege aktiv, engagiert sich zudem äußerst aktiv auf Vorstandsebene in Fachgesellschaften und Verbänden. Gemeinsam mit dem herzlich motivierten, menschlich engagierten und hochqualifizierten Pflegeteam werden intensivpflegebedürftige Menschen in den Regionen München, Augsburg, Landshut, Donauwörth und Ingolstadt intensivpflegerisch – zuhause als auch in ambulanten Wohngemeinschaften - versorgt. Der immensen Versorgungs-Verantwortung der uns anvertrauten Menschen sind wir uns täglich bewusst – daraus resultiert auch unser hoher Anspruch an eine konsequente und stete Weiterbildung. Durch fachärztliche Kooperationspartner (Allgemeinmedizin, Neurologie, Pneumologie, HNO) und enge Zusammenarbeit mit Therapeuten (Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie) arbeiten wir aktiv an der Verbesserung des Gesundheitszustandes unserer Pflegekunden.

Nicht selten war das erfolgreich-erfreuliche Ergebnis dieser übergangslosen Hand in Hand Betreuung für unsere Pflegekunden, dass durch die optimale Versorgung eine Entwöhnung von der Trachealkanüle, als auch von der Beatmung erreicht werden konnte – natürlich immer abhängig von Krankheitsbild und individueller Ausgangssituation.

Im Rahmen unserer Intensivpflege betreuen und versorgen wir Menschen mit neurologischen Krankheitsbildern – vom Wachkoma bis hin zu Einschränkungen im Bereich der Atmung (COPD). Selbstverständlich gibt es noch zahlreiche andere Indikationen, die eine Inanspruchnahme der außerklinischen Intensivpflege notwendig machen.

Durch gesundes Wachstum und die glückliche Situation attraktiver Arbeitgeber zu sein können wir uns stetig im Team weiterentwickeln und Wohngemeinschaften mit unterschiedlichen Schwerpunkten für intensivpflegebedürftige Menschen schaffen. Mittlerweile erstreckt sich die sichere intensivpflegerische Versorgung unserer Pflegekunden bis nach Landau an der Isar, Dingolfing, Plattling und Egg bei Deggendorf.

Unsere Partner

Wir kooperieren mit allen an der Pflege beteiligten Personen, Organisationen und Institutionen, wie z.B.

Hausärzte

Spezialisierte Fachärzte

Krankenhäuser

Physiotherapeuten

Ergotherapeuten

Reha- und Fachkliniken

Logopäden

Sanitätshäuser

Alten- und Krankenpflegeschulen

Unser Leitbild – Das macht uns aus!

Die Krankenschwestern für alle Fälle GmbH ist ein auf die außerklinische Versorgung technologieabhängiger und intensivpflegebedürftiger Menschen spezialisierter ambulanter Pflegedienst.

Die Versorgung erfolgt im häuslichen Umfeld und in ambulant betreuten Wohngemeinschaften.

Wir behandeln alle Menschen mit Würde und Respekt, unabhängig von gesundheitlichen Einschränkungen, Alter, Geschlecht, Religion, sexueller Orientierung und der eigenen Biografie. Jeder Mensch hat eine unverwechselbare Persönlichkeit mit einem einzigartigen Charakter, diesen gilt es auch im ganzheitlichen Ansatz unseres Pflegeprozesses mit seinen Stärken und Schwächen zu bewahren.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit mit allen an der pflegerischen Versorgung beteiligten Berufsgruppen erfolgt im multiprofessionellen Team. Interdisziplinäre Netzwerkarbeit ist so ein fester Bestandteil unserer täglichen Arbeit und der geleisteten professionellen Pflege.

Wirtschaftliches Arbeiten unter individuellen Gesichtspunkten ermöglicht eine fach- und sachgerechte pflegerische Versorgung. Dabei steht die Selbstbestimmung unserer Kunden immer im Mittelpunkt.

Allen Mitarbeitern der Krankenschwestern für alle Fälle GmbH wird durch die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen die Möglichkeit geboten, die eigene Sozial-, Fach- und Methodenkompetenz stetig zu verbessern und Gelerntes aktiv in der pflegerischen Praxis umzusetzen. Pflichtveranstaltungen helfen uns zusätzlich unserem Anspruch gerecht zu werden.

Qualität ist ein zutiefst menschliches Bedürfnis. Die Qualität der Dienstleistungen unseres Pflegedienstes wird an der Art und Weise, wie die Pflege erbracht wird, vom Kunden gemessen. Zur Umsetzung des Qualitätsmanagements findet eine interne und externe Qualitätssicherung statt.

Der Schutz der Privatsphäre und die Einhaltung der Schweigepflicht sind für uns ebenfalls zentrale Punkte der pflegerischen Versorgung.

Eine offene, ehrliche und wertschätzende Kommunikation aller Beteiligten ermöglicht uns die erfolgreiche Zusammenarbeit.

Unser Ziel ist die optimale Pflege.

Unsere Qualifikationen

Unsere Pflegekompetenz resultiert nicht nur aus der konsequenten und höchst qualifizierten Weiterbildung. Wir erleben unser tägliches Tun als Berufung. Dieses warmherzige Dasein für unsere Pflegekunden unterstützt das gemeinsame Entwickeln und die zielgerichtete Beste Versorgung in ihrem Sinne – und unterscheidet uns.

Das tägliche Wohl und eine kontinuierliche, nicht stagnierende gesundheitlich positive Entwicklung unserer Patienten ist erklärtes Ziel und größtes Anliegen unserer Pflege. Daher sind wir im ständigen Austausch mit den für den Patienten eigenen Kooperationspartnern in Form von Ärzten und Therapeuten.  

Wir geben uns nie zufrieden – und das ist gut so! Unsere stete Neugierde, unser Wunsch medizinisch das Beste in Form einer hochqualifizierten Pflege für unsere Patienten zu erreichen fließt im täglichen Tun ein. Wir sind weiterbildungstechnisch immer einen Schritt voraus, wissen ob der neuesten medizinischen Errungenschaften und neuesten Erkenntnissen und lernen ständig diese zum Wohle unserer Patienten anzuwenden und einfließen zu lassen. 

Zertifiziert und geprüft

Pflegerische Leistungen

Ärztl. Verordnete pflegerische Leistungen

Dienstleistung & Organisation

Befragung der pflegebedürftigen Menschen

Rechnerisches Gesamtergebnis der Qualitätsprüfung
Note 1,0 (sehr gut)

Unser Team

Unsere Pflegekräfte sind entsprechend der behördlichen Vorgaben und angelehnt an die „Bundesrahmenempfehlung für häusliche Krankenpflege“ hochqualifiziert.

Stetige Fort- und Weiterbildung der Pflegekräfte ist uns ausgesprochen wichtig, um unseren hohen intensivpflegerischen Standard zu halten. Hier hilft uns unsere eigene Pflegeschule (und digitale Angebote, wie E-Learning, die auch in diesen Zeiten die stetige und konsequente Qualifikation unserer Mitarbeiter weiter ermöglichen.

Alle unsere professionell Pflegenden haben auf Intensivstationen gearbeitet bzw. sich für die außerklinische Intensivpflege weiterqualifiziert.

Maßnahmen der Grund- und Behandlungspflege werden so ausnahmslos nur durch Pflegefachkräfte erbracht.

„Wir reparieren keine Waschmaschinen“ – sondern versorgen mit Menschen Menschen – da kann die pflegerische und medizinische Qualität nicht hoch genug sein.